DISCO PIGS

von Enda Walsh

Schauspiellabor Wien

Gastspiel

 

Datum:

21. & 22. Oktober, 20:00 Uhr

24.Oktober 17:00 Uhr & 19:30, OPEN BOX

 

Karten:

Kartenreservierung: + 43 676 4000 955, oder: office@schauspiellaborwien.at

Ticketreservierung und Kauf ab 20.09.2021 im Webshop möglich

Unter: https://www.schauspiellaborwien.at/online-shop/

Kartenpreise: Einzel-Ticket € 25,- , WIRZWO Ticket‘ - zu zweit ins Theater

zum Vorteilspreis von € 40,-

 

Inhalt:

SCHAUSPIEL-LABOR WIEN präsentiert:

Das THEATER-PROJEKT 21, in Kooperation mit dem Verein KUNST ÜBER DIE GRENZEN - eine Produktion im Rahmen der Talentförderung‚ SCHAUSPIEL-LABOR WIEN feat.

YOUNG TALENTS’

Und es war

Neunzehnhundert

achtundsiebzig

Und d’itti-bitti Babys von Shitty City schnozln ihre erste Luft von d’Wörld.

Aga gaga gu!

Freundschaft. Loyalität. Liebe.

1995. Es läuft Techno. PIG und RUNT haben seit 17 Jahren nicht einen

einzigen Tag getrennt verbracht.

Ihre eigene Sprache ist Zufluchtsort vor Shitty City und der sozialen Kälte von d’Wörld.

Doch als sich Pigs Gefühle verändern, wird plötzlich das kompliziert, was  vorher einfach war.

An ihrem 17. Geburtstag betreten sie zum ersten Mal den Disco-Palast, um ihre Freundschaft zu feiern.

Pig kann das Offensichtliche nicht mehr verstecken, sein pubertärer Aufstand  spitzt sich zu und droht das zu zerstören, was ihm am meisten bedeutet.

Schnell, spritzig - wild im Austeilen von Worten und Fäusten, so gestalten sich die beiden d’Wörld, wie sie ihnen gefällt.

Queen und King wollen und sollen sie sein - ob ihnen das gelingt?

PIG und RUNT’S eigens geschaffene Welt, ist ein Zufluchtsort vor dem Draußen, der Missbrauch von Alkoholika das Symptom ihres sozialen Umfelds.

Sie kreieren eine eigene Sprache, spielen nach ihren Spielregeln, bauen sich eine Art Blase, in der die beiden allein Existenzberechtigung haben.

Sie wirken auf den ersten Blick wie trotzige Pubertierende, die gegen Autoritäten rebellieren und Party suchen.

Lässt man es zu, erhält man einen tiefen Einblick in die zerrüttenden, verstörten Kinderseelen zweier Gefährt*innen, die versuchen, sich selbst zu finden.

Sie versuchen der kalten Realität, die hart zuschlägt, zu entfliehen, in dem sie sich ihre eigene Welt erschaffen, in der sie unverwüstbare Superheld*innen sind. - Sie tun es auf ihre Art.

 

Den beiden dabei zusehen zu dürfen, wie sie ihre Freundschaft feiern, Loyalität leben und auf ihrer Suche nach Identität und Liebe - zumindest vorerst - zu scheitern drohen, ist gleichsam berührend wie verstörend.

 

< DISCO PIGS ist ein Gesamtkunstwerk, das berühmte Ganze, was nur selten mit

 einer Theaterproduktion gelingt…. >

Weitere Referenzen in voller Länge gibt es auf unserer Homepage

 

Besetzung:

Schauspiel: Anna Katharina Malli als RUNT

Schauspiel: Claus Blochberger als PIG

 

Regie, Stückfassung, Projektleitung: Sara Livia Krierer

Musik und Ton: Thomas Frasl, Van Lindenblatt Music

Licht: Stephan Weinberger

Maske: Luana Lewinski

Kostüm und Ausstattung: Ladina Tschofen und Sara Livia Krierer

Film: Deni Sagaev

 

Info:

https://www.schauspiellaborwien.at/angebot/produktionen/theater-projekt-21/