Fußballstück

 

fleischkollektiv

Kooperation

 

Datum:

28., 29., 30 Jänner,

4., 5., 6. Februar

jeweils 20:00, OPEN BOX

 

Karten:

Kartenreservierung: 0677 638 48 731, fleischkollektiv@gmail.com

Kartenpreise: € 20,- Normalpreis, € 15,- ermäßigt, € 10,- Schüler*nnen, Student*nnen

Karten online kaufen:

 

Inhalt:

Tosende Stadionchöre, bengalische Feuer und schwitzende Körper. Unten am Fußballfeld stehen 22 Männer verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft. Es wird gedribbelt, gepasst und aufgewärmt. Eine außergewöhnliche Gruppe von Individuen, deren Geschichten aber für jedermann stehen können. Ihre Stimmen erzählen über die Beziehungen zu ihren Vätern und Söhnen, Erinnerungen, Männlichkeit, Familiendynamik, Freiheit, Erste Liebe und Gewalt. Über Monate hinweg hat fleischkollektiv Interviews mit Männern über ihr Leben geführt. Daraus ist ein extensiver Korpus aus Texten entstanden, die der Schauspieler Alexander Braunshör in einer sich alles abverlangenden Performance vors Publikum führt. Im Emotionsraum Fußball begibt sich fleischkollektiv auf die Suche nach den Momenten des Unsagbaren und den Spuren, die die Vätergeneration in ihren Söhnen hinterlässt.

 

Besetzung:

Eine Produktion von fleischkollektiv in Kooperation mit dem OFF THEATER

Es spielt: Alexander Braunshör

Regie & Ausstattung: Luca Pályi, Judith Humer

Lichtdesign: Tom Barcal

Wissenschaftliche Beratung: Anna Walchshofer