DIE.STUNDE.SHINING

 

Das erste immersive Mashup des bernhard ensembles,

inspiriert von Peter Handkes "Die Stunde da wir nichts voneinander wussten" und

Stanley Kubricks "The Shining"

 

Datum:

Premiere: 3. März, 19:30 Uhr

Weitere Vorstellungen:

4.|7.|10.|11.|14.|17.|18.|21.|24.|25.|28.|31. März

Beginnzeit: immer 19:30 Uhr

WHITE.BOX

 

Karten:

karten.off-theater.at

0676 360 62 06

Online kaufen:

Kartenpreise:  € 22,- (normal)/€ 17,- (Senior:innen, Club Ö1)/

€ 12,- (Schüler:innen, Student:innen, Ö1 intro, IGFT Mitglieder)

 

Inhalt:

Ein Künstlerpaar begibt sich zusammen mit seinem Kind in kreative Selbstisolation in ein leerstehendes Wiener Theater, das pandemiebedingt schließen musste. Bis klar ist, was mit der Immobilie endgültig passieren soll, können sie es als Rückzugsort bewohnen, unter der Bedingung, es als Hausmeister zu betreuen. Allerdings ist das Haus ein historisches Gebäude, das in seiner Geschichte viele Funktionen erfüllte, welches schon etliche tausend Menschen besuchten, und in dem sich schon unzählige Tragödien ereignet haben. Orte merken sich alles, heißt es. Und Ereignisse hinterlassen unsichtbare Spuren, dort wo sie passiert sind; beeinflussen sie uns auch?

Hellsichtige, sensible und besondere Menschen können oft genau das sehen und spüren, was hier und dort vor langer Zeit geschah, oder noch geschehen wird. Dass sich die drei Familienmitglieder während ihres Aufenthalts immer merkwürdiger zueinander verhalten, bis das Ganze in ein gruseliges Drama ausartet, ist wohl genau diesem Umstand geschuldet; oder haben sie gar selbst etwas mit hereingebracht?

 

Entdecken Sie die Geheimnisse des Hauses und erleben Sie gänsehautnah seine ruhelosen Geister. Folgen Sie den Charakteren auf Schritt und Tritt durch ihre aufregende Geschichte, direkt in die sonst ungesehenen Tiefen des OFF THEATERS. Sehen Sie auch viel mehr als alle anderen? Haben Sie das Shining?

 

Aufgrund begrenzter Zuschauerzahl bitten wir um online-Kauf, bzw. Vorreservierungen!

 

Besetzung:

Regie/Raum: Ernst Kurt Weigel

Konzept: Christina Berzaczy und Ernst Kurt Weigel

Choreografie: Leonie Wahl

Performance: Christina Berzaczy, Yvonne Brandstetter, Isabella Jeschke, Rina Juniku, Tamara Stern, Albane Tröhler, Leonie Wahl, Mathias Krispin Bucher, Kajetan Dick, Bernhard Jammernegg, Gerald Walsberger, Ernst Kurt Weigel, u.a.

Soundscape: Bernhard Fleischmann

Bühne: Ernst Kurt Weigel

Kostüme: Pia Stross

Kostüm-Mitarbeit: Amy Marlies Tindl, Mael Blau

Lichtdesign/Technik: Julian Vogel

Produktionsleitung: Monika Bangert

Presse: SKYunlimited, Daniela Müller

Social Media: Nadine-Melanie Hack

 

Pressekontakt: SKYunlimited Daniela Müller

daniela.mueller-skyunlimited.at

Tel.: +43 699 164 48 002

 

Info:

bernhard-ensemble